Mümmelmannsberg I

Energetische Fassadenmodernisierung mit 68 WE, LPH 1-9, Ausführung 2006-2007

Der Entwurf übernimmt die ur­sprüng­liche Gliederung des Blocks in Eck­ge­bäude und Zwischen­ge­bäude und fügt sich so in die Um­ge­bung ein. Es werden vier farb­lich auf­ein­ander ab­ge­stimmte Materialien ein­ge­setzt: Ziegel, Putz, Fassaden­platten in Holz­optik und Sicht­beton. Es entsteht ein neues Fassaden­bild mit hellen, natürlichen Ober­flächen­materialien, welches sich durch das Spiel mit den ur­sprüng­lichen Stil­ele­menten in das Stadt­bild einfügt, eine Ver­bindung zum Ur­sprung herstellt und gleich­zeitig seinen eigenen Charakter im Viertel entwickelt.